Skip to Main content Skip to Navigation
Book sections

Stadtbeschreibung und Weltlosigkeit der Sprache in Raymond Queneaus Zazie dans le métro

Abstract : Die Ablösung sprachlicher Bezeichnungen von ihren räumlich verortbaren Referenzobjekten untersuchen Christoph Hornung und Stefanie Goldschmitt anhand von Raymond Queneaus Roman Zazie dans le métro. Ausgehend von Barthes’ Konzepten der méta-langage und der langage-object stellen sie die Weltlosigkeit der verwendeten Sprache und ihrer räumlichen Aspekte in Queneaus Roman dar und beleuchten ergänzend die Rolle tatsächlich greifbarer Orte.
Complete list of metadata

Cited literature [16 references]  Display  Hide  Download

https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-01520143
Contributor : Christoph Hornung Connect in order to contact the contributor
Submitted on : Tuesday, May 9, 2017 - 8:36:19 PM
Last modification on : Friday, September 17, 2021 - 2:50:09 PM
Long-term archiving on: : Thursday, August 10, 2017 - 1:42:31 PM

File

Hornung_Goldschmitt_Stadtbesch...
Publisher files allowed on an open archive

Identifiers

  • HAL Id : hal-01520143, version 1

Collections

Citation

Christoph Hornung, Stefanie Goldschmitt. Stadtbeschreibung und Weltlosigkeit der Sprache in Raymond Queneaus Zazie dans le métro. Hornung Christoph, Lambrecht Gabriella-Maria, Sendner Annika Kommunikation und Repräsentation in den romanischen Kulturen. Festschrift für Gerhard Penzkofer., AVM.edition, pp.345-359, 2015, 9783954770557. ⟨hal-01520143⟩

Share

Metrics

Record views

544

Files downloads

532