LES VERITÉS DE L'INTERPRÉTATION : JALOUSIE, POSSESSION et GUÉRISON au LADAKH

Résumé : Dieses Papier bezweifelt, dass es sinnvoll ist, das psychoanalytische Erklärungsmodell auf die ladakhische Gesellschaf anzuwenden. Zwar gibt es bei erster Betrachtung Ähnlichkeiten zwischen gongmo-Besessenheit und Hysterie. Nachdem P. Kaplanian jedoch drei Fälle untersucht hat, musste er feststellen, dass Psychoanalyse einen hier nicht weiterbringt. Er zeigt, dass der Fakt, dass sich eine Person für besessen hält -- was von ihren Anhängern noch verstärkt wird -- einer Heilung nicht im Weg steht. Er beschreibt, wie die" Krankheit" und auch ihre "Heilung" funktioniert. Diese hat jedoch nichts mit Wunschunterdrückung zu tun, sondern eher mit dem Status des Betreffenden in der Gesellschaft.
Document type :
Preprints, Working Papers, ...
Complete list of metadatas

Cited literature [6 references]  Display  Hide  Download

https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-00682430
Contributor : Patrick Kaplanian <>
Submitted on : Monday, March 26, 2012 - 9:09:15 AM
Last modification on : Tuesday, February 3, 2015 - 3:34:42 PM
Long-term archiving on: Wednesday, June 27, 2012 - 2:21:30 AM

Files

gongmofrOK.pdf
Files produced by the author(s)

Identifiers

  • HAL Id : hal-00682430, version 1

Collections

Citation

Patrick Kaplanian. LES VERITÉS DE L'INTERPRÉTATION : JALOUSIE, POSSESSION et GUÉRISON au LADAKH. 2012. ⟨hal-00682430⟩

Share

Metrics

Record views

198

Files downloads

290